Logo
Gleichstellungsbüro
Herzlich Willkommen im Gleichstellungsbüro der Samtgemeinde Gieboldehausen



Ziele und Aufgaben



Der Rat der Samtgemeinde Gieboldehausen hat Frau Elisabeth Bruns zum 01. August 2014 zur Gleichstellungsbeauftragten benannt. Somit ist das Amt nach längerer Vakanz wieder besetzt.

Die Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten in Niedersachsen sind in § 9 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes geregelt.

Ziele und Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten ist es, zur Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern beizutragen. Die von der Niedersächsischen Verfassung vorgegebene Verwirklichung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern erfordert unter den gegenwärtigen gesellschaftlichen Gegebenheiten vornehmlich frauenfördernde Maßnahmen. Denn Frauen erlangen aufgrund struktureller Rahmenbedingungen nicht immer eine gleichberechtigte Stellung.



E. Bruns


Elisabeth Bruns
Rathaus, Zimmer 2
Tel.: 05528/202-54
E-Mail
Fax: 05528/202-89

Tel.: 05527/997561
Mobil: 0160/93395987

Sprechzeiten: grds. wöchentlich donnerstags, 16:00 - 17:30 Uhr

Bitte vereinbaren Sie gerne einen Gesprächstermin!


Aktuelles




Ab in den Urlaub - VAMV-Freizeiten 2017





Fortbildung zu Genderkompetenz im interkulturellen Bereich



Kostenlose Kurse

    für (ältere) Frauen aller Kulturen
    Integrative PC-Kurse für Migrantinnen und ihre Kinder



Training für Frauen, die sich gegen mögliche Einschränkungen von Gleichberechtigung wehren wollen




Druckversion anzeigen